Weingut dona | Presse
15793
page-template,page-template-full_width,page-template-full_width-php,page,page-id-15793,,qode-title-hidden,footer_responsive_adv,qode-content-sidebar-responsive,qode-child-theme-ver-1.0.0,qode-theme-ver-9.0,wpb-js-composer js-comp-ver-5.4.4,vc_responsive

15. STOCK Weinwoche

Liebe Familie Stock,
Liebes Hotel Stock Team,
an großen „Vergelt’s Gott“ dass wir dieses Jahr bei der 15. STOCK Weinwoche mit dabei sein durften.
Magdalena & Franziska Doná

Bâtonnage

Der Winzer lässt manchmal beim Ausbau etwas Hefe im Fass.
Diese wird aufgerührt, dadurch wird die Hefe vor der Zersetzung geschützt.
Während des Lagerzeitraums rührt der Winzer den Jungwein immer wieder im Fass auf. Durch die Bewegung wird der Wein geklärt und die Bâtonnage bewirkt zusätzlich, dass der Wein rund wird und an Fülle sowie einen fruchtigen, cremigen Geschmack gewinnt. Die Bâtonnage ist also ein Prozess zur Qualitätssteigerung von Weinen während der Lagerung. Beliebt ist dies zum Beispiel beim Chardonnay.

Im Bild: Josef Doná – Bâtonnage beim Terlaner Chardonnay DOC 2017

Wir verwenden Cookies auf unserer Webseite um deinen Besuch effizienter zu machen und dir die bestmöglichen Erfahrungen mit unseren Angeboten zu bringen. Weitere Informationen

Die Cookie-Einstellungen auf dieser Website sind auf "Cookies zulassen" eingestellt, um das beste Surferlebnis zu ermöglichen. Wenn du diese Website ohne Änderung der Cookie-Einstellungen verwendest oder auf "Akzeptieren" klickst, erklärst du sich damit einverstanden.

Schließen